News


Bereich Stahlhochbau Errichtung Umspannwerk Pongau

Fakten:
• Gewichtssparende Wabenträgerkonstruktion - „nur“ 80to Stahl für den Bau des Hauptgebäudes
• Träger können mit der angewandten technischen Umsetzung individuell gestaltet werden
• Montage bei geringen Lagerplatzverhältnissen – somit „just in time“ Anlieferung
• Einhaltung geringer Einbautoleranzen

 

20. Mai 2022


„PROJECT IS LOADING……“ Post #1

Hotel Krallerhof 5 Sterne Wellnesshotel in Leogang/ Salzburg
Neubau Spa und Outdooranlagen – Konstruktiver Stahlbau

Was gibt es Schöneres, als einen anspruchsvollen und spannenden Auftrag gleich um die Ecke realisieren zu dürfen.
Es freut uns daher umso mehr an diesem aufsehenerregenden Projekt mitwirken zu dürfen.

Progress part #1:
Das Engineering-Team erarbeitet im Moment die mächtige Stahlkonstruktion mit seiner ungewöhnlich komplexen Geometrie.
Es gilt das ein oder andere tückische Detail zu lösen, aber die Planung ist in vollem Gange und schreitet voran.
Bald werden wir den nächsten Meilenstein im Projekt erreichen.

TO BE CONTINUED….. Fortsetzung folgt…
 

9. Mail 2022


Neubau Kesselhaus – Stahlkonstruktion für Biomasse-Kesselanlage Bereich Hochbau – Industrie- & Anlagenbau

Location:
Krems | Niederösterreich

Fakten:
• 195 to. Stahlbau
• 600 lfm Geländer
• 1000m² Gitterroste
• 8 Geschoßebenen
• Gesamthöhe des Stahlbaus 25m
• Einbringung über Massivbau des neu errichteten Gebäudes
• Fertigstellung steht bevor!

„Im Anlagenbau ist kein Tag wie jeder andere…!“
Dieser Spruch gewinnt hier wieder einmal an Bedeutung. Ein umfangreiches Projekt, das wie immer im Industrie- und Anlagenbau zugleich herausfordernd aber auch spannend und fördernd war. Durch die generelle Komplexität des Kesselhauses, dem bereits von Beginn an vorhandenen Massivbau, sowie vor allem durch das notwendige Zusammenspiel mit anderen Gewerken, mussten wir unsere Projekt- und Montagekompetenz jeden Tag aufs Neue unter Beweis stellen.

Eine großartige Referenz im Portfolio-Segment Industriebau – und ein neuerlicher Beweis für die Qualität unserer Arbeit und wofür Oberhofer Stahlbau steht.

 

29. April 2022


Salzburger Festspielhaus - Felsenreitschule Öffenbares Dach – jährliche Wartung erfolgt ✅

Im Jahr 2011 durften wir als Generalunternehmer für die Salzburger Festspiele ein neues, öffenbares Dach in der weltberühmten Felsenreitschule errichten. Jedes Jahr kümmern wir uns im Frühjahr und im Herbst um das erstmalige Öffnen bzw. letztmalige Schließen des Daches sowie um die jährliche Wartung und Instandhaltung. Nur so können wir dem Festspielhaus ein dauerhaftes Funktionieren des Daches und damit immer erfolgreiche und reibungslose Veranstaltungen garantieren!

Kurzer Rückblick in das Jahr 2011:
Der veraltete Regenschutz  in Form einer lichtdichten, ausfahrbaren Regenplane, welche im Winter durch auftretende Schneelasten nicht verwendet werden konnte, war nach fast 40 Jahren als Dachkonstruktion nicht mehr funktionstüchtig, weshalb die Anforderungen an einen zeitgemäßen Spielbetrieb nicht mehr erfüllt werden konnten.

WIR hatten die Lösung für ein komplett öffenbares Bühnendach, das noch dazu alle Anforderungen der Festspiele erfüllte, wodurch wir als Sieger aus dem dafür ausgeschriebenen Wettbewerb hervorgingen -> eine mobile Dachkonstruktion mit zwei fixen Randträgern, insgesamt fünf ausschiebbaren Teleskopträgern und drei riesigen, beweglichen Dachelementen.

Das leicht geneigte, aus drei mobilen Dachelementen bestehende Pultdach ist innerhalb von nur sechs Minuten beinahe lautlos ein- und ausfahrbar, wodurch das öffenbare Dach Teil der Bühnendekoration und – um einen besonderen dramaturgischen Höhepunkt zu erzeugen - sogar in die künstlerische Vorstellung mit eingebaut werden kann. Im geschlossenen Zustand überspannen die Teleskopträger und Dachelemente freitragend den gesamten Bühnenraum und liegen an der gegenüberliegenden Felswand des Mönchsbergs auf.

Damit wünschen wir den Salzburgern eine großartige und erfolgreiche Festspielsaison 2022!! 

 

19. April 2022


Einhub einer Grobblechbrücke für die Pinzgauer Lokalbahn über den Uttendorferbach

Im April konnten wir das kleine, aber feine Projekt „Uttendorfer-bachbrücke“ (Land Salzburg) abschließen.  

Die ca. 44 Tonnen schwere Konstruktion begeistert den Kunden. Die Anforderungen waren hier: Vorgabe EXC 3 mit minimalen Toleranzvorgaben und hoher Materialgüteanforderung.

 

12. April 2022


Coming soon...  ERLEBNISQUARTIER: DIE NEUE TALSTATION DER SCHAFBERGBAHN

am Wolfgangsee im Salzkammergut.

Diese wird bis Frühling 2023 zu einem wahren Erlebnisquartier mit Museum, Shop, Restaurant und Veranstaltungszone umgebaut.

Das neue Gebäude besticht durch modernste Architektur mit einer Kombination aus Stahl- und Holzbau.

Seit Februar sind wir bereits mit den Fertigungsarbeiten für den Konstruktiven Stahlbau in vollem Gange. Der Leistungsumfang umfasst ca. 76 Tonnen Stahlbau in Form eines “Sägezahn“-Tragwerkes, Fassadenunterkonstruktionen sowie einer in Richtung Wolfgangsee ausgerichteten Terrasse.

Foto: (c)dunkelschwarz ZT OG

 

6. April 2022


Montagehalle für das Stahlbauerherz

Innerhalb von 4 Wochen entsteht eine 47m x 22m x 15m große Montagehalle mit einer Stahlkonstruktion von 235 Tonnen.

Stück für Stück werden die Fachwerke miteinander verbunden, wobei ein Fachwerk eine Gesamtlänge von 22m besitzt.

Zudem beschleunigt die symmetrische Bauweise das Aufstellen.

#fazit -> Solch eine Konstruktion lässt das Stahlbauer-❤️ aufgehen.

 

3. März 2022


Wechsel der Geschäftsführung ab 1. März 2022

Nach fast 6 Jahren hat sich der bisherige Geschäftsführer Albert Schermaier dazu entschlossen, das Unternehmen Oberhofer Stahlbau GmbH mit 1.3.2022 zu verlassen. Sein beruflicher Weg führt ihn nun zu der eww-Anlagentechnik GmbH in Wels. Wir wünschen an dieser Stelle Albert Schermaier alles Gute, weiterhin viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe sowie vor allem Gesundheit für ihn und seine Familie.

Der Wechsel an der Spitze der Oberhofer Stahlbau GmbH wurde über die letzten Monate intensiv vorbereitet und so freuen wir uns sehr, dass Michael Haslinger und Markus Wenger als zwei langjährige und erfahrene Mitarbeiter ab sofort die Geschäftsführung übernehmen.

Die beiden bringen mehr als 20 Jahre Erfahrung aus der Stahlbaubranche mit und haben zur positiven Entwicklung des Unternehmens maßgeblich beigetragen.

Wir sind uns sicher die richtigen Personen für diese spannende Aufgabe gefunden zu haben und freuen uns, mit ihnen gemeinsam das Unternehmen weiter auszubauen.

 

1. März 2022


Burgrundweg Mauterndorf Eine Brücken- und Stegkonstruktion aus Stahl

Nicht die Mega-Baustelle an Tonnage gemessen, dennoch ein anspruchsvolles und sehr lässiges Projekt mit zum Teil gebogenen Trägern. Die technische Lösung an sich und damit vor allem die Umsetzung in der Fertigung wurde durch die gerollten Träger zu einer herausfordernden Aufgabe.

Die Kontur des Steges wurde dem bestehenden Gelände angepasst und ergibt damit den optischen Eindruck einer Verschmelzung der Konstruktion mit der Natur.
Innerhalb von nur 7 Wochen konnte das gesamte Projekt geplant, gefertigt und montiert werden.

funfact am Rande: man glaubt es kaum, aber das „Tetris Spiel“ aus der Kindheit konnte sich tatsächlich beim Beladen der großen und sperrigen Bauteile auf den LKW bewährt machen.

Foto Nr 3: EIDOS Architektur ZT GmbH

 

16. Februar 2022